Direkt zum Hauptbereich

[LESEMONAT AUGUST]

Heyho ihr Lieben (:

Der August ist geschafft und damit liegt der Teil des Jahres, den ich nicht so gern mag, hinter uns. Nun kommt die schöne, dunkle, herbst- und winterliche Zeit, in der es mir immer so viel besser geht. Ich liebe gemütliche Leseabende, dicke Bücher, warme Decken und regnerische Tage. Darauf freue ich mich <3.
Heute soll es aber um meinen Lesemonat August gehen und der war leider nicht sonderlich erfolgreich. Das lag vor allem an meinen schriftlichen Abschlussprüfungen, die mir mehr Zeit gestohlen haben als ich wollte und ich in meinen freien Stunden dann eher an meinen Büchern gearbeitet habe. Außerdem war ich ein paar Tage in Birmingham und in Metz, wo ich so gut wie nichts gelesen habe.

Vorneweg: Ich habe mich dazu entschieden, meine gelesenen Seiten nicht mehr zu zählen. Das setzt mich unter einen Druck, den ich nicht mehr haben will. Daher zähle ich ab heute nur noch Bücher. Mal schauen, wie lange ich durchhalte, denn ich bin ein absoluter Listen- und Statistikenmensch.

Hier kommen die Bücher, die ich im August gelesen habe. Leider waren es nur sieben, plus mein erstes Manga <3.

1. Amie Kaufman und Meagan Spooner - These Broken Stars - Jubilee und Flynn 2/5 Sterne
2. Atticus - Love her wild - 5/5 Sterne
3. Kazuo Ishiguro - Never let me go - 4/5 Sterne
4. Ian McEwan - Saturday - 2/5 Sterne
5. David Levithan und Andrea Cremer - Was andere Menschen Liebe nennen - 2/5 Sterne
6. Schreibprojekt zur Überarbeitung - keine Bewertung
7. Amy Ewing - The Black Key - 4/5 Sterne
8. Manga Ame & Yuki - Die Wolfksinder Band 1






Meine Lesemotivation war im August nicht sonderlich groß, weil ich leider einige Bücher erwischt habe, die mir ganz und gar nicht gefallen haben. Daher musste ich auch zweimal 2 Sterne vergeben, was sehr selten bei mir vorkommt. Zu einem dieser 2-Sterne-Bücher, "Was andere Menschen Liebe nennen" habe ich eine Rezension geschrieben. Da könnt ihr nachlesen, wieso es mir gar nicht gefallen hat. "Saturday" hat von mir 2 Sterne bekommen, weil sich die Geschichte unnatürlich in die Länge gezogen hat und in diesem Buch gefühlt gar nichts passiert ist. "These Broken Stars" Teil 2 war eine riesige Enttäuschung nach dem Auftakt, der von mir 5 Sterne bekommen hat. Im zweiten Teil hat für mich gar nichts gestimmt, die Charaktere waren flache Schablonen ohne Ecken und Kanten, der Weltenbau ließ zu wünschen übrig und auch die Handlung war sehr zäh. Momentan habe ich wenig Lust auf den dritten Teil, da es da aber um andere Protas geht, werde ich ihn vielleicht irgenwann einmal lesen.

Mein Highlight diesen Monat war Poetiker Atticus mit seinem Buch "Love her wild". Das einzige Mal, dass ich im August 5 Sterne vergeben habe. Schaut auch hier gern in meiner Rezension vorbei. Jeder, der Poesie mag, wird Atticus lieben ... zumindest hoffe ich das :).

Das Finale der Juwel-Trilogie hat mir sehr gut gefallen. Obwohl das Lesen von Teil 1 und 2 schon länger zurücklag, war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Das Ende ging mir etwas zu schnell, ansonsten habe ich "The Black Key" wahnsinnig gern gelesen.

Außerdem habe ich mich diesen Monat an meinem ersten Manga versucht. Er ist der erste Band einer Trilogie und wenn ich alle gelesen habe, werde ich euch ein Feedback dazu da lassen.

Was habt ihr im August gelesen? Welche Highlights hattet ihr und welche Flops? Lasst mir gern etwas in den Kommentaren da, eure


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[18 FÜR 2018]

Ich habe mich spontan dazu entschieden, doch noch an einer Challenge teilzunehmen und zwar an der #18für2018, bei der man innerhalb des Jahres 2018 18 ausgewählte Bücher lesen soll. Die Challenge wird von der Zeilenspringer-Gruppe auf Facebook organisiert.

Um meinen SUB abzubauen, habe ich mich für 18 Bücher entschieden, die schon in meinem Regal stehen und darauf warten, gelesen zu werden. Ich möchte versuchen, alle dieses Jahr zu lesen - ob mir das gelingt, ist etwas anderes :D.

Für diese 18 Bücher habe ich mich entschieden:




















Habt ihr von den ausgewählten Büchern schon welche gelesen? Könnt ihr mir welche besonders empfehlen? Ich bin gespannt, wie viele ich letztlich schaffen werde und welche auf meinem SUB

[BUCHBOX AUSLOSUNG]

Hey ihr Lieben :).

Es hat soo lange gedauert und das tut mir echt leid. Ich habe dauernd vergessen, meine Buchbox auszulosen. Ich hoffe, ihr verzeiht mir.

Jetzt sollt ihr aber endlich erfahren, wer den Megapreis gewonnen hat. Zur Erinnerung: Der Gewinner darf sich entweder das Buch Schwanenfeuer oder Blütenzauber aussuchen und bekommt eine Buchbox mit signiertem Buch und Items, die perfekt dazu passen. Ich freue mich schon richtig, die Box zusammenzustellen.






Die Buchbox geht an:

FRANZISKA HÖRHOLD

Liebe Franziska, bitte schreib mir eine Mail an: regina-meissner.a@gmx.de und sag mir, für welches Buch du dich entscheidest und auf welchen Namen ich es signieren soll. Außerdem brauche ich deine Adresse :).

An alle anderen: Nicht traurig sein, bald gibt es etwas Neues zu gewinnen :)!

[DOPPELTE GEWINNSPIELAUSLOSUNG]

Ihr Lieben, 

es hat ein bisschen gedauert - wie immer bei mir :D. Doch heute bin ich endlich dazu gekommen, die beiden Gewinnspiele auf meiner Facebookseite auszulosen.

GEWINNSPIEL ESTELLE POSTKARTEN



Je eine signierte Postkarte von Estelle aus "Schwanenfeuer" hat gewonnen:

1. Melanie Detjen
2. Brigitte Rothe
3. Dimitra DiPa
4. Melanie Mallek
5. Nadja Adomeit

An die Gewinner: Schickt mir bitte eine Mail an: regina-meissner.a@gmx.de mit eurer Adresse. Dann macht sich die Postkarte schnell auf den Weg :).


GEWINNSPIEL BUCHBOX



Auch dieses Gewinnspiel konnte ich endlich auslosen. Gewonnen hat:

1. Jasmin Hesse

Liebe Jasmin, du hast dir den ersten Teil von Seductio gewünscht :). Da ich jetzt erst weiß, welches Buch gewonnen hat, brauche ich noch ein bisschen Zeit, um deine Buchbox zu gestalten. Sobald alle Dinge da sind, macht sie sich auf den Weg zu dir.

Schreib mir bitte eine Mail unter: regina-meissner.a@gmx.de mit deiner Adresse :).

Ich danke euch für die rege Teilnahme :)