Direkt zum Hauptbereich

[UPDATE + NEUZUGANG]

Hey ihr Lieben, 

ich lebe noch! Ich war in letzter Zeit einfach etwas abwesend und hatte wenig Zeit für den Blog. Leider habe ich im Februar auch erst ein einziges Buch beendet, weil mich "Wie die Stille untter Wasser" immer noch in der Leseflaute hält und meine Präferenzen momentan eher beim Schreiben und Netflix liegen. In den letzten zwei Tagen habe ich die neue Outlander Staffel gesuchtet und bin mehr denn je verliebt in Jamie <3.

In den nächsten Tagen und Wochen soll es auf jeden Fall wieder mehr Inhalt auf meinem Blog geben.

Heute habe ich einen Neuzugang für euch, der eben mit der Post angekommen ist. "Streuner" von Stefanie Scheurich habe ich mir letztes Jahr im Dezember bestellt und mich riesig gefreut, dass es endlich da ist. Optisch gefällt es mir schon mal richtig, richtig gut!





Klappentext:
Boru hat die Schnauze gestrichen voll von seiner Ausbildung zum Hexenmeister. Während er lieber Sänger werden würde, besteht seine Mutter darauf, dass er sein Studium an der Zauberschule vollendet. Er beschließt kurzerhand, abzuhauen und seinem Traum zu folgen. Womit er allerdings nicht gerechnet hat, ist der Fluch seiner Mutter, der ihn in eine Katze verwandelt, sobald er die Welt der Normalos betritt. Aber von seinem neuen Körper lässt Boru sich nicht aufhalten. Er begegnet Greta, einer Internatsschülerin, die den streunenden Kater bei sich aufnimmt. Seine Mutter hat allerdings noch einige Tricks auf Lager, um ihren Sohn zur Vernunft zu bringen. Bald schon ist Boru hin- und hergerissen zwischen der Pflicht, Greta nicht in die Probleme seiner Welt hineinzuziehen, und dem Wunsch, bei ihr zu bleiben. Denn auch ein Kater kann sein Herz an ein Mädchen verlieren. (Quelle: Amazon.de)

Ich finde, das klingt richtig süß! Leider weiß ich noch nicht genau, wann ich Zeit für die Geschichte haben werde, aber hoffentlich schon im März. Regulär erscheint das Buch am 23. Februar, d.h. ich habe es zehn Tage vor Release :).

In den nächsten Tagen werdet ihr auf jeden Fall mal wieder eine Rezension bekommen, ich bin nämlich gerade auf den letzten Seiten zu "Tochter des dunklen Waldes".

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[REZENSION] Für immer ein Teil von mir von Michelle Andreani und Mindi Scott

Vornweg: Ich habe dem Buch eine Chance gegeben. Es hat gelacht.

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein Neuanfang? (Quelle: Amazon.de)







Vielleicht hätte mich der Klappentext skeptisch machen sollen, denn er ist so salopp und oberflächlich geschrieben, dass das Buch keinen zweiten Blick verdient. Dennoch habe ich es als Reziexemplar angefordert, weil mich die Thematik Organspende sehr interessiert und ich durch Kira Gembri & Lily Oliver gemerkt habe, dass sie auch gut umgesetzt werden kann. Vorsichtig, aber gut.

Wie war es hier?
Kennt ihr diese Bücher, die…

[18 FÜR 2018]

Ich habe mich spontan dazu entschieden, doch noch an einer Challenge teilzunehmen und zwar an der #18für2018, bei der man innerhalb des Jahres 2018 18 ausgewählte Bücher lesen soll. Die Challenge wird von der Zeilenspringer-Gruppe auf Facebook organisiert.

Um meinen SUB abzubauen, habe ich mich für 18 Bücher entschieden, die schon in meinem Regal stehen und darauf warten, gelesen zu werden. Ich möchte versuchen, alle dieses Jahr zu lesen - ob mir das gelingt, ist etwas anderes :D.

Für diese 18 Bücher habe ich mich entschieden:




















Habt ihr von den ausgewählten Büchern schon welche gelesen? Könnt ihr mir welche besonders empfehlen? Ich bin gespannt, wie viele ich letztlich schaffen werde und welche auf meinem SUB

[DOPPELTE GEWINNSPIELAUSLOSUNG]

Ihr Lieben, 

es hat ein bisschen gedauert - wie immer bei mir :D. Doch heute bin ich endlich dazu gekommen, die beiden Gewinnspiele auf meiner Facebookseite auszulosen.

GEWINNSPIEL ESTELLE POSTKARTEN



Je eine signierte Postkarte von Estelle aus "Schwanenfeuer" hat gewonnen:

1. Melanie Detjen
2. Brigitte Rothe
3. Dimitra DiPa
4. Melanie Mallek
5. Nadja Adomeit

An die Gewinner: Schickt mir bitte eine Mail an: regina-meissner.a@gmx.de mit eurer Adresse. Dann macht sich die Postkarte schnell auf den Weg :).


GEWINNSPIEL BUCHBOX



Auch dieses Gewinnspiel konnte ich endlich auslosen. Gewonnen hat:

1. Jasmin Hesse

Liebe Jasmin, du hast dir den ersten Teil von Seductio gewünscht :). Da ich jetzt erst weiß, welches Buch gewonnen hat, brauche ich noch ein bisschen Zeit, um deine Buchbox zu gestalten. Sobald alle Dinge da sind, macht sie sich auf den Weg zu dir.

Schreib mir bitte eine Mail unter: regina-meissner.a@gmx.de mit deiner Adresse :).

Ich danke euch für die rege Teilnahme :)