Direkt zum Hauptbereich

[NEUZUGANG] The Flight of a Starling - Lisa Heathfield

Dies ist das zweite Buch, das in meinem Urlaub bei mir einziehen durfte. Lisa Heathfield hat mit Paper Butterflies eines meiner Lieblingsbücher und mein bisheriges Jahrehighlight 2017 geschrieben. Ich wusste nicht, dass es schon ein neues Buch von ihr gibt, habe mich unendlich gefreut, als ich es gesehen habe und es mitgenommen, ohne auch nur einen einzigen Blick auf den Klappentext zu werfen. So läuft das immer bei Lieblingsautoren :)


 
Natürlich möchte ich euch verraten, um was es geht:
The stunning new novel from award-shortlisted Lisa Heathfield, author of Seed and Paper Butterflies. Perfect for fans of Jennifer Niven's All the Bright Places, Lisa Williamson, Sarah Crossan and Sara Barnard. Rita and Lo, sisters and best friends, have spent their lives on the wing - flying through the air in their trapeze act, never staying in one place for long. Behind the greasepaint and the glitter, they know that the true magic is the family they travel with. Until Lo meets a boy. Suddenly, she wants nothing more than to stay still. And as secrets start to tear apart the close-knit circus community, how far will Lo go to keep her feet on the ground? Flight of a Starling is a heartbreaking read with an important message. `We are obsessed with Seed' - YA Love Magazine 'It broke my heart over and over. Destined to be one of THE most important books this year' - Melinda Salisbury, author of The Sin Eater's Daughter, on Paper Butterflies Lisa Heathfield launched her writing career with Seed, her stunning young adult fiction debut about a cult, before writing Paper Butterflies, her beautiful and heart-breaking second novel. Before becoming a mum to her three sons, she was a secondary school English teacher and loved inspiring teenagers to read. Lisa lives in Brighton.
(Quelle: Amazon.de)

Ich kann Lisa Heathfield denjenigen empfehlen, die authentische Geschichten ohne Kitsch mögen, nah am echten Leben - und so traurig-schön, dass man nach dem Lesen gar nicht mehr weiß, warum man eigentlich lebt. Zumindest war das bei "Paper Butterflies" der Fall. Ich freue mich UNFASSBAR auf "Flight of a Starling" und "Seed" will ich auch sehr bald lesen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[REZENSION BEGIN AGAIN VON MONA KASTEN]

Ich bin ein Mona Kasten Fan, verfolge sie auf Youtube nun schon eine ganze Weile und mag ihre Videos wirklich sehr gern. Es war klar, dass ich früher oder später auch ein Buch von ihr lesen würde. "Begin Again" war und ist in aller Munde & scheinbar jeder liebt es.

Ich auch?
Ich nicht.






In Begin Again geht es um Allie, die zum Studieren in einen kleinen Ort zieht, um die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Sie kommt bei dem unglaublich attraktiven, natürlich aber auch geheimnisvollen, Kaden unter. Das New Adult "Drama" nimmt seinen Lauf.

Mh.
Es ist wirklich schade, denn ich hatte Lust auf die Geschichte und habe gehofft, dass ich mich in sie fallen lassen kann, wie es damals bei Kirschroter Sommer oder dem ersten Teil der After Reihe der Fall war.
Aber es hat nicht geklappt. Es war einfach zu viel.
Zu viel Klischee.
Zu wenig Handlung.
Zu wenig authentische Probleme.
Zu viele flache Charaktere.
Auch wenn das böse klingt: Begin Again ist ein Zusammenschnitt aus a…

[REZENSION] Für immer ein Teil von mir von Michelle Andreani und Mindi Scott

Vornweg: Ich habe dem Buch eine Chance gegeben. Es hat gelacht.

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein Neuanfang? (Quelle: Amazon.de)







Vielleicht hätte mich der Klappentext skeptisch machen sollen, denn er ist so salopp und oberflächlich geschrieben, dass das Buch keinen zweiten Blick verdient. Dennoch habe ich es als Reziexemplar angefordert, weil mich die Thematik Organspende sehr interessiert und ich durch Kira Gembri & Lily Oliver gemerkt habe, dass sie auch gut umgesetzt werden kann. Vorsichtig, aber gut.

Wie war es hier?
Kennt ihr diese Bücher, die…

[18 FÜR 2018]

Ich habe mich spontan dazu entschieden, doch noch an einer Challenge teilzunehmen und zwar an der #18für2018, bei der man innerhalb des Jahres 2018 18 ausgewählte Bücher lesen soll. Die Challenge wird von der Zeilenspringer-Gruppe auf Facebook organisiert.

Um meinen SUB abzubauen, habe ich mich für 18 Bücher entschieden, die schon in meinem Regal stehen und darauf warten, gelesen zu werden. Ich möchte versuchen, alle dieses Jahr zu lesen - ob mir das gelingt, ist etwas anderes :D.

Für diese 18 Bücher habe ich mich entschieden:




















Habt ihr von den ausgewählten Büchern schon welche gelesen? Könnt ihr mir welche besonders empfehlen? Ich bin gespannt, wie viele ich letztlich schaffen werde und welche auf meinem SUB