Dienstag, 30. Mai 2017

[NEUZUGANG & WAS IST LOS]

Heyho ihr Lieben,
mir kommt es vor, als hätte ich mich ewig nicht mehr gemeldet, daher ist es gerade einmal fünf Tage her, seit der letzte Blogbeitrag online gegangen ist. Irgendwie habe ich mich in letzter Zeit schwer damit getan, etwas auf meiner Seite zu schreiben, aber das soll sich bald ändern.

Heute zeige ich euch mein #Currentlyreading aus dem Magellan Verlag:





Klappentext:
Lass es gut sein. Diesen Rat bekommt Hadley oft genug zu hören, seit sie von der Affäre ihres Vaters erfahren hat. Aber Hadley will es nicht gut sein lassen, sie will wütend sein und in Frieden gelassen werden. Am allermeisten von ihrem Vater.
Sam hat das Drama in seiner Familie auch langsam satt. Noch immer leidet er unter der Trennung der Eltern und dem Umzug in eine neue Stadt, er will einfach nur in Ruhe sein Schuljahr beenden. Nach einer Beziehung sucht er nicht … zumindest nicht, bis er Hadley zum ersten Mal sieht.
Sam und Hadley verlieben sich, trotz allem oder gerade deshalb. Für einen kurzen Moment scheint ihre Liebe zu genügen, um alles andere auszublenden. Doch als eine schreckliche Wahrheit ans Licht kommt, müssen Hadley und Sam wieder alles infrage stellen. (Quelle: Amazon.de)


2/3 des Buches habe ich gelesen und bisher gefällt es mir ganz gut. Es ist nicht überwältigend, aber eine süße Geschichte für zwischendurch.

Wie wird es hier weitergehen?
Zwei Rezensionsexemplare sind zu mir auf dem Weg, die werde ich zeitnah lesen und euch vorstellen. Es sind ganz besondere, außergewöhnliche Bücher, auf die ich mich schon richtig freue. Außerdem lese ich gerade parallel "Devil's Daughter" von der zauberhaften Lilyan C. Wood. Dazu wird es auch eine Rezension geben.
Außerdem bekommt ihr in den nächsten Tagen meinen Lesemonat, also stay tuned.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen