Direkt zum Hauptbereich

[FRAGE ZUM DONNERSTAG]

Heyho ihr Lieben,

heute ist wieder Donnerstag und das bedeutet, dass ich erneut eine Frage für euch habe.






Heute möchte ich von euch wissen:

Mit welchen Büchern hat deine Lesesucht begonnen? Welche Bücher haben euch dazu gebracht, das Lesen zu lieben?

Meine Antwort:

Ich habe schon immer gern gelesen. In meiner Kindheit hat meine Liebe für Bücher im Allgemeinen begonnen durch Enid Blyton. Ihre Buchreihen "Fünf Freunde", "Dolly" und "Hanni und Nanni" habe ich verschlungen. Fast genauso gern mochte ich von Else Ury "Nesthäkchen und ihre Puppen" und von Otfried Preußler "Die kleine Hexe".

Meine Liebe zu Fantasy hat sich jedoch erst in der siebten Klasse herauskristallisiert. Vorher mochte ich das Genre nicht sehr, weil es mir immer so abwegig erschien. Das Fantasybuch, das mich restlos überzeugt hat, war "Tintenherz" von Cornelia Funke.

Hinterlasst mir eure Antworten gern in den Kommentaren :).

Alles Liebe, 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[REZENSION] Für immer ein Teil von mir von Michelle Andreani und Mindi Scott

Vornweg: Ich habe dem Buch eine Chance gegeben. Es hat gelacht.

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein Neuanfang? (Quelle: Amazon.de)







Vielleicht hätte mich der Klappentext skeptisch machen sollen, denn er ist so salopp und oberflächlich geschrieben, dass das Buch keinen zweiten Blick verdient. Dennoch habe ich es als Reziexemplar angefordert, weil mich die Thematik Organspende sehr interessiert und ich durch Kira Gembri & Lily Oliver gemerkt habe, dass sie auch gut umgesetzt werden kann. Vorsichtig, aber gut.

Wie war es hier?
Kennt ihr diese Bücher, die…

[18 FÜR 2018]

Ich habe mich spontan dazu entschieden, doch noch an einer Challenge teilzunehmen und zwar an der #18für2018, bei der man innerhalb des Jahres 2018 18 ausgewählte Bücher lesen soll. Die Challenge wird von der Zeilenspringer-Gruppe auf Facebook organisiert.

Um meinen SUB abzubauen, habe ich mich für 18 Bücher entschieden, die schon in meinem Regal stehen und darauf warten, gelesen zu werden. Ich möchte versuchen, alle dieses Jahr zu lesen - ob mir das gelingt, ist etwas anderes :D.

Für diese 18 Bücher habe ich mich entschieden:




















Habt ihr von den ausgewählten Büchern schon welche gelesen? Könnt ihr mir welche besonders empfehlen? Ich bin gespannt, wie viele ich letztlich schaffen werde und welche auf meinem SUB

[DOPPELTE GEWINNSPIELAUSLOSUNG]

Ihr Lieben, 

es hat ein bisschen gedauert - wie immer bei mir :D. Doch heute bin ich endlich dazu gekommen, die beiden Gewinnspiele auf meiner Facebookseite auszulosen.

GEWINNSPIEL ESTELLE POSTKARTEN



Je eine signierte Postkarte von Estelle aus "Schwanenfeuer" hat gewonnen:

1. Melanie Detjen
2. Brigitte Rothe
3. Dimitra DiPa
4. Melanie Mallek
5. Nadja Adomeit

An die Gewinner: Schickt mir bitte eine Mail an: regina-meissner.a@gmx.de mit eurer Adresse. Dann macht sich die Postkarte schnell auf den Weg :).


GEWINNSPIEL BUCHBOX



Auch dieses Gewinnspiel konnte ich endlich auslosen. Gewonnen hat:

1. Jasmin Hesse

Liebe Jasmin, du hast dir den ersten Teil von Seductio gewünscht :). Da ich jetzt erst weiß, welches Buch gewonnen hat, brauche ich noch ein bisschen Zeit, um deine Buchbox zu gestalten. Sobald alle Dinge da sind, macht sie sich auf den Weg zu dir.

Schreib mir bitte eine Mail unter: regina-meissner.a@gmx.de mit deiner Adresse :).

Ich danke euch für die rege Teilnahme :)