Mittwoch, 19. April 2017

[LIEBLINGSMÄRCHENADAPTIONEN]

Für mich sind sie der Trend, der mir wirklich gut gefällt: MÄRCHENADAPTIONEN! 
Mittlerweile gibt es sie in Hülle und Fülle und nicht jede davon habe ich gemocht, aber es gibt einige Geschichten, an denen mein Herz hängt.

Was fasziniert mich so an Märchen?
Zum einen bedeuten sie für mich Kindheit, das Zurückkehren in eine sichere Welt, in der alles einfach war. Zum anderen sind es düstere, alte Geschichten, die so viel Potenzial haben und mit ein bisschen Fingerspitzengefühl zu tollen Handlungen ausgearbeitet werden können.

Welches ist mein Lieblingsmärchen?
Da kann ich mich unmöglich für eins entscheiden! Meine Favoriten sind "Die Schöne und das Biest", "Die Schneekönigin", "Rapunzel" und "Die Gänsemagd". Allgemein mag ich die mit Prinzessinnen und dunklen Flüchen sehr gern.

Welche literarischen Märchenadaptionen haben mir nun am besten gefallen?





Meine Auswahl besteht aus:
1. Den tollen Luna-Chroniken (Band 1 Cinderella, Band 2 Rotkäppchen, Band 3 Rapunzel und Band 4 Schneewittchen)
2. Die wahre Königin von Sophie Jordan und Teil 2 Rise of Fire (Rapunzel)
3. Der geheime Name (Rumpelstilzchen)  - ACHTUNG: GEHEIMTIPP!
4. Die dreizehnte Fee von Julia Adrian 
5. Queen of Hearts von Colleen Oakes (Alice im Wunderland - zwar kein richtiges Märchen, aber quasi, deshalb musste es auch mit drauf.)

Meine Frage an euch:
Welche Adaptionen haben euch am besten gefallen? Kennt ihr welche auf meinem Bild?

Liebe Grüße, 

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen